Sommer 2018 - Zwei Tage in Paris...

2.-4. August 2018: Zwei Tage in Paris! - Unsere Sommerferien starteten nach einer rund 7 stündigen Autofahrt (675 km) in der Hauptstadt des Fussball-Weltmeisters. Das Hotel Résidence Le Saint-Germain kannten wir bereits von unserem letzten Paris-Ausflug 2015. Es liegt sehr zentral am Boulevard Saint-German bei der Universität Sorbonne und 5 min. von der Cathedrale Notre-Dame de Paris. Den Sonnenuntergang wollten wir vom Eiffelturm aus sehen, jedoch streikten die Angestellten, so dass es bei der Absicht blieb. Den Sonnenuntergang sahen wir trotzdem noch beim Palais de Chaillot. Als der Eiffelturm hell leuchtete und die Nacht dunkel wurde, fuhren wir mit der Metro zurück ins Hotel.

Am zweiten Tag besuchten wir die Cathedrale Notre-Dame, liefen entlang der Seine bei hitzigen 36 Grad Temperatur und ruhten uns beim Louvre zur Mittagszeit etwas aus. Es war wirklich heiss an diesem 3. August ... Nach einem Abstecher auf den Arc de Triomphe gingen wir ins kühle Hotel zurück. Um 21 Uhr hatten wir dann noch ein Rendez-vous mit den beiden Türmen der Cathedrale Notre-Dame. So erlebten wir trotzdem noch einen Sonnenuntergang über den Dächern von Paris. Wunderschön!
+ Zur Slideshow